Agile Basics Seminar Ingo Siebeck

Agile Basics Seminar bei HSE24

Eine kleine Premiere für mich. Denn ich habe am Wochenende mein Seminar nochmal komplett umgebaut. Einiges raus und viele neue Elemente rein. Deutlich mehr Interaktivität mit den Teilnehmern und jede Menge Spaß und gute Laune. So kann der Montag Morgen doch gerne starten, mit dem Agile Basics Seminar bei HSE24. Los ging es um 9 Uhr mit drei Stunden voll mit Input für jeden Einzelnen, zur Verbesserung der Teamarbeit. Damit es nicht langweilig wird, jede Menge interaktive Spiele. Einige aus dem Improtheater Workshop der vergangenen Woche. Und im Anschluss gab es natürlich noch ein Hand-Out mit allen wichtigen Links und einer Menge Mehrwert für die Teilnehmer.

Agile Basics Seminar bei HSE24

Acht großartige Teilnehmer aus dem Unternehmen waren heute meine Gäste und ich durfte Ihnen meine Sicht auf die agilen Grundlagen zeigen. Dabei streiften wir den Vergleich von Wasserfall zu Agil und wann das jeweilige Sinn macht. Und wenn Agil, welche Methode genau? Kanban, Scrum, Design Thinking…

Agile Frameworks in der Stacey Matrix
Stacey Matrix

Gepaart mit vier kurzen aber sehr unterhaltsamen Spielen zum gemeinsamen Kennenlernen und Vertiefen der vorgestellten Inhalte. Von der Marshmellow Challenge bis zur Visualisierung von schändlichem Multitasking ist alles dabei.

Marshmellow Challenge
Mit Spaghetti und Marshmellow am Werk

Ergänzt wurde das alles mit Beispielen aus dem Unternehmen, um zu zeigen, wo schon agil gearbeitet wird. Und welche Tools die Kollegen einsetzen und was man selbst für sich mitnehmen kann.

Natürlich mit anschließender „Feedbackdusche“ für mich, damit ich weiß, was gut ankam und was meinen Kollegen noch gefehlt hat.

Das Positive Feedback landet dabei stets an der Büro Wand hinter mir. Das Feedback mit Wünschen zur Verbesserung auf meinem Schreibtisch, solange bis es eingearbeitet ist.

Alles bereit für das Agile Basic Seminar bei HSE24

Ich freue mich schon auf die nächste Agile Basics Seminar in drei Wochen. Dann sind die Talente des Führungskräfte Programms meine Gäste.

Dieses Jahr folgen noch einige weitere Seminare, die ich halten darf. Und getreu dem Agilen Grundsatz „Inspect and Adapt“ wird jedes Agile Basics Seminar etwas anders und besser.

Bleiben wir in Kontakt?

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.